• Header-Start
Wieviele Grade gibt es denn im Reiki ?

 

Hier einmal Die mir bekannten verschiedenen

Reiki-Schulen und Systeme

  • Nur ein Teil davon bezieht sich dabei auf Usui. Die Reihenfolge stellt keine Wertung dar.
  • Reiki Ryoho Gakkei (von Mikao Usui um 1920 gegr., Vorsitzender: Herr Kondo), Japan
  • Reiki Alliance (Phyllis Lei Furumoto), USA
  • The Radiance Technique (T.R.T.A.I) (Barbara Webber-Ray), USA
  • die Freien Reiki - Lehrer (oft an eine der bestehenden Richtungen angelehnt)
  • Reiki Association International Atlantis Arolo Tifar (Eckhart Strohm), Deutschland
  • Tera-Mai-Reiki, vormals Sai-Baba-Reiki (Kathleen Milner), USA Karuna Reiki (trademarked by William Rand), USA
  • Tibetan Reiki
  • Seichem-Reiki (Patrick Ziegler)
  • Enersense Traditional Reiki, Australien
  • Traditional Japanese Reiki (Dave King), Kanada

Mit Sicherheit gibt es noch weit aus mehr

Reiki-Schulen und Systeme.

Reiki I

Der erste Reiki Grad des Usui Reiki Systems

Mit der Einweihung (Einstimmung) erlangen wir direkten Zugang zur universellen Lebensenergie, die Chakren werden geöffnet (Öffnung des Reiki-Kanals).

Reiki II

Der zweite Reiki Grad des Usui Reiki Systems

In den II.REIKI-Grad wird man durch die Einstimmung in drei REIKI-Symbole eingeweiht, und man kann mehr Lebensenergie kanalisieren.

Meister-Lehrer

Der dritte Reiki Grad des Usui Reiki Systems

Der dritte Grad wird heute meist in zwei Teile unterteilt (Meistergrad und Lehrergrad),

Im dritten Reiki Grad, bekommt der Reiki Schüler die Einweihung in das Reiki Meistersymbol (“Dai Komio - Das große Licht”).

Kommentare powered by CComment