• Header-Start
Reiki-Lehrer Andre Cannella berichtet über was ist ein Lichtkrieger

Ein Lichtkrieger - Wächter des Lichts - Regenbogenkrieger - Krieger des Lichts -

ist Teil der Legionen des Lichts von Erzengel Michael. Er ist Teil des großen Ganzen und somit ist er das große Ganze.

Ein Lichtkrieger hat seine Eigenmacht und Unabhängigkeit erlangt, sein Ego transformiert und vertraut nur mehr seiner Intuition und seiner geistigen Führung. Er hat seine goldene Rüstung und sein Schwert od. ev. zwei Schwerter immer griffbereit.

Er fürchtet die dunkle Seite nicht mehr, denn er ist durch diese durchgegangen und hat seine Schattenseiten transformiert und erleuchtet.

Ein Lichtkrieger kämpft für das göttliche Licht und dieser Krieg ist ein geistiger Kampf, seine Gedanken zu kontrollieren um nur mehr lichtvolle Denkmuster zu erschaffen. Er ist sich seiner selbst bewusst und weiss in jeder Situation was zu tun ist.

Ein Lichtkrieger hat seine weibliche und männliche Seite angenommen und gestärkt, er hat sich sozusagen selbst geheiratet. Er beherrscht die Kräfte der Elemente und ist sich der stetigen göttlichen Dreifaltigkeit bewusst. Er arbeitet multidimensional, nur durch sein Herzchakra, und hat Zugang zur Akasha-Chronik.

Er dient den hohen Räten des Lichts, die alles notieren und seine erledigten Prüfungen werden in sein Buch des Lebens niedergeschrieben. Er glaubt an die bedingungslose Liebe und weiss, dass es in Wahrheit nur Liebe ist, die alles zu heilen vermag.

Auch weiss er, dass die Wahrheit immer einfach ist, und somit geht er in Frieden und Gelassenheit durch sein irdisches Leben.

Ein Lichtkrieger arbeitet auch in der Gruppe, er fühlt, dass diese Lichtkreise sehr wichtig sind, um die von den Menschen künstlich erschaffene Negativ-Matrix im morphogenetischen Feld zu transformieren und neu zu programmieren.

Ein Lichtkrieger weiss, dass das Licht und die bedingungslose Liebe immer siegt!

frei nach Claudia Schwarz

Kommentare powered by CComment